Importfahrzeug

Direktimporte 

Grundsätzlich kann jedes Fahrzeug in die Schweiz eingeführt werden. Für eine erfolgreiche Zulassung ist jedoch nachzuweisen, dass das Fahrzeug die zur Zeit ihrer ersten Inverkehrsetzung gültigen Vorschriften in der Schweiz erfüllt. Je nach Alter, Fahrzeugtyp und Zustand ist es möglich, dass ein grösserer technischer und administrativer Aufwand entsteht, bis das Fahrzeug in der Schweiz zum Verkehr zugelassen werden kann. Idealerweise erkundigen Sie sich vor dem Kauf des Fahrzeuges bei der technischen Auskunft über allfällige Voraussetzungen und/oder erforderliche Nachweise für die Zulassung.

Vor der schweizerischen Zulassung muss jedes ausländische Fahrzeug zuerst beim Strassenverkehrsamt zur technischen Kontrolle angemeldet und geprüft werden.

Für die Überführung des Fahrzeuges in die Schweiz sind bei den ausländischen Behörden Export-Kontrollschilder oder Überführungskennzeichen zu beantragen.

Das Fahrzeug ist beim Schweizer Einreisezollamt anzumelden und zu verzollen.

Je nach Art des Direktimportes bestehen unterschiedliche Vorschriften. Details finden Sie unter dem Link Formulare.