Wechselschild

Wenn Sie zum bisher eingelösten Fahrzeug ein zweites Fahrzeug (Wechselschildeinlösung) in Verkehr setzen wollen, werden folgende Unterlagen benötigt:

Es können höchstens zwei Fahrzeuge und nur Fahrzeuge der gleichen Fahrzeugart auf Wechselschild eingelöst werden (z.B. Motorwagen unter sich, Motorräder unter sich oder Kleinmotorräder unter sich).

Ausnahmen: Bei Veteranenfahrzeugen, Mofas, Arbeitsmaschinen und Anhänger können mehrere Fahrzeuge auf ein Wechselschild eingelöst werden.